Herzenssache

ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE

Im Jahr 2018 haben wir die Charity-Aktion „ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE“ ins Leben gerufen, um auf diesem Wege gemeinnützige Hilfsprojekte materiell zu unterstützen. Jedes Jahr stellen wir nun einen Teil unserer Einnahmen aus den Merchandise-Verkäufen und den Eintrittsgeldern des Messesonntages einem regionalen und/oder einem internationalen Projekt zur Verfügung.

Zum Shop

Herzenssache AKTUELL

ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE 2022 unterstützt die regionale Vereinsarbeit und Ideen zur Jugendförderung

Vor dem Hintergrund, dass vor allem die Jugend in der Pandemie in vielerlei Hinsicht stark zurückstecken musste, ist es für uns eine Herzenssache, in diesem Jahr gerade junge Leute in ihrer Vereinsarbeit finanziell zu unterstützen.

Daher haben wir bereits im Februar unter dem Motto „Eure Idee ist unsere Herzenssache“ dazu aufgerufen, sich für unsere Charity-Aktion ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE zu bewerben. Ganz gezielt haben wir die diesjährige Herzenssache hierbei der Region gewidmet.

Was uns in den vergangenen Wochen erreichte, war eine Vielzahl an schönen und aussagekräftigen Bewerbungen zu unterschiedlichen Projekten.
Bewerbungen, die uns gezeigt haben, welche Möglichkeiten der Landkreis Bad Kissingen doch bietet. Möglichkeiten, die fördernswert sind und die zu unterstützen es in jeder Hinsicht lohnt.

Deshalb haben wir auch entschieden, in diesem Jahr unter den Einsendungen nicht nur einen Bewerber, sondern alle Vereine, die sich um die ABENTEUER & ALLRAD HERZENSSACHE 2022 beworben haben, zu begünstigen.

Wir möchten hiermit zum Ausdruck bringen, wieviel uns - der Firma pro-log als Veranstalter der ABENTEUER & ALLRAD, die jedes Jahr tausende an Besuchern in die Kurstadt bringt - vor allem an der Jugend gelegen ist.

Möge dies ein erster Schritt sein in ein zukunftsfähiges Projekt, das auch in den kommenden Jahren diejenigen fördern und unterstützen soll, die uns allen am meisten am Herzen liegen: Kinder und Jugendliche!

 
 

2021

2021 haben wir zum einen den Förderverein krebskranker Kinder Hambach e.V. nahe Schweinfurt und zum anderen das Hilfsbündnis REPARATUR NETZWERK für die Flutopfer im Mittelahrtal unterstützt.

Während der Förderverein in Hambach vorwiegend Familien mit schwerkranken Kindern bei speziellen Anschaffungen oder Therapien finanziell unter die Arme greift, legt das Hilfsbündnis REPARATUR NETZWERK seit der Flutkatastrophe den Fokus darauf, den dortigen Menschen unkompliziert, unpolitisch und vor allem uneigennützig auf Spendenbasis jene Hilfe zukommen zu lassen, die dort so dringend benötigt wird.

Weitere Infos

2019

Die ABENTEUER & ALLRAD unterstützte 2019 ein regionales sowie ein internationales Projekt. Wir förderten einen Brunnenbau in Burkina Faso, wo durch den Einsatz einer solarbetriebenen Wasserpumpe der Alltag und die Arbeit erheblich erleichtert wurden. Und schließlich unterstützten wir die Lebenshilfe in Bad Kissingen und Schweinfurt als regionale Ansprechpartner für Menschen mit Handicap in allen Lebenslagen, vor allem in den Bereichen Bildung, Wohnen und Freizeit.

Weitere Infos

2018

Im Jahr 2018 konnten wir der Kissinger Tafel als regionalem Projekt und einem Kinderkrankenhaus im Senegal in Westafrika als internationalem Projekt Spendengelder zur Verfügung stellen.

Weitere Infos