BITTE BEACHTEN SIE, DASS KEINE DIREKTE ANREISE ZUM MESSEGELÄNDE ERFOLGEN KANN!!!
NUTZEN SIE DIE KOSTENFREIEN BUSSHUTTLE AB DEM TAGESBESUCHERPARKPLATZ  BZW. DER CAMP-AREA. DIESE SIND AUSGESCHILDERT. BITTE FOLGEN SIE UNBEDINGT DER BESCHILDERUNG UND BEACHTEN SIE DIE FOLGENDEN HINWEISE.

DAS BEFAHREN UND BEPARKEN DES NATURSCHUTZGEBIETS RUND UM DAS MESSEGELÄNDE IST STRENGSTENS VERBOTEN!!!!

Von Kassel kommend:
A7 in Richtung Fulda/Würzburg
Abfahrt Bad Kissingen/Oberthulba

Dann in Richtung Bad Kissingen fahren.
In Bad Kissingen den Beschilderungen zum Besucherparkplatz bzw. CAMP-AREA folgen.
Bitte fahren Sie NICHT nach Navi sondern folgen Sie der Beschilderung!

Von München kommend:
A7 in Richtung Fulda/Kassel
Abfahrt Bad Kissingen/Oberthulba

Dann in Richtung Bad Kissingen fahren.
In Bad Kissingen den Beschilderungen zum Besucherparkplatz bzw. CAMP-AREA folgen.
Bitte fahren Sie NICHT nach Navi sondern folgen Sie der Beschilderung!

Per Bahn:
Mit dem ICE bis Würzburg oder Fulda, dann in die Regionalbahn nach Bad Kissingen umsteigen.

Seit 2015 gibt es einen zusätzlichen Halt am Busbahnhof des Bad Kissinger Bahnhofs (s. Punkt Busshuttle). Da die Busse jedoch den Bahnhof nur auf ihrem Weg vom Messegelände zur CAMP-AREA anfahren können, müssen ggf. Wartezeiten eingeplant werden.
Alternativ können Sie sich ein Taxi über die Taxizentrale Bad Kissingen unter 0800 000 1215 rufen. Taxis dürfen direkt bis zum Messegelände fahren.

 

CAMP-AREA:
Für Off-Road-Fans, die mit einem eigenen Wohnmobil oder Zelt anreisen möchten, steht die CAMP-AREA zur Verfügung. Der Platz hat inzwischen, aufgrund der Vielfalt der abgestellten Fahrzeuge, Kultstatus erreicht. ACHTUNG – für weitere Details bitten im Bereich BESUCHER den Button CAMP-AREA anklicken.
Sanitäranlagen (Toilettenwagen/mobile WCs/Duschwagen) sind vor Ort.

Busshuttle:

Wie auch in den vergangenen Jahren bieten wir den Messebesuchern einen kostenlosen Busshuttle vom Besucherparkplatz sowie von der CAMP-AREA auf das Ausstellungsgelände an. Es besteht nur diese Möglichkeit der Anreise auf das Messegelände, welche sich in den verangenen Jahren bewährt hat. Die Shuttlebusse pendeln ständig.
Seit 2015 haben wir einen zusätzlichen Halt für die Shuttlebusse am Busbahnhof des Bad Kissinger Bahnhofs eingereichtet. Der Shuttle fährt vom Messegelände über den Bahnhof zur CAMP-AREA und wieder zurück zum Messegelände.
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die einzige Zufahrtsstraße in das Gelände durch einen Sicherheitsdienst und mit Unterstützung der Polizei gesichert wird und Verstöße bezüglich der Zufahrt mit hohen Geldbußen versehen sind.

Sondershuttle:
Als besonderen Service bieten wir auch in diesem Jahr wieder einen (kostenlosen) extra Shuttle für Menschen mit Handicap an.
Erweitert wird dieser Service durch den (kostenpflichtigen) Transport von sperrigen Gütern, welche auf der ABENTEUER & ALLRAD erworben werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Sondershuttle lediglich für Transporte zwischen Messegelände und dem Tagesbesucherparkplatz/der CAMP-AREA erfolgen kann.

 

Sowohl die CAMP-AREA, als auch die Parkplätze für Tagesbesucher sind ausgeschildert. Wenn Sie von der A7 kommen, nutzen Sie bitte ausschließlich die Abfahrt Bad Kissingen/Oberthulba und folgen Sie dann ab Bad Kissingen der Beschilderung. Bitte fahren Sie NICHT nach Navi um unnötige Staus zu vermeiden.

Vielen Dank!